:POWEREDBY_black-wickelschen:
Ich will mein altes Leben wieder

Ich habe so viel verloren..
Ich musste so verdammt viel erleben..
ich versuche, so viel zu verarbeiten und zu vergessen..

Aber es sitzt tiefer, als es sollte.
Ich bekomme es nicht einfach aus mir raus und kann allen das glückliche Mädchen vorspielen.
Das größte Problem habe ich mit mir selbst, ich kann es mir selbst nicht vorspielen..
Eine Zeit lang dachte ich, alles sei in Ordnung.
Doch dem ist nicht so, dem war nie so.

Ich musste vieles erleben, was ich keinem von euch wünsche..
Ich will das alles nur noch vergessen,
jetzt zwingt mich meine Therapeutin, alles zu verarbeiten, über alles zu reden und Tabletten zu schlucken, damit es mir besser geht.

Wie soll es mir besser gehen, wenn sie mit mir über alles reden will?
Ich will das nicht mehr verarbeiten, ich lasse es lieber Ruhen.
Das ist sowohl für meine Familie, als auch für mich leichter.

Auch wenn mich das meine Freunde gekostet hat, ich will keine therapeutische Hilfe..zumindest nicht dafür.

Das was ich wirklich brauche sind keine Pillen, sondern ein MEnsch, der mir Vertrauen und Liebe schenkt, dem ich vertrauen kann.
Ich fasse schwer vertrauen, es dauert JAhre, ehe ich jemandem sagen kann, was in mir vorgeht..
Bisher habe ich es noch niemandem gesagt..
CVermutlich werde ich niemals jemanden kennen lernen, der mir das gibt, was ich brauche..
Schutz und Sicherheit. VOr mir selber, vor meinen Ängsten.
Jemanden, der mich in den Arm nimmt und mich nie wieder loslässt, wenn ich zu fallen drohe.

11.5.08 21:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Leben


Sie
Ihr Wissen
Ihre Ziele
Ihre Situation
Ihr Traum
Ihr Körper
Ihr Gewicht
Ihr Versprechen

Die Seite


ZUrück zum Anfang
Gästebuch
Archiv
Abonnieren
Lieblinks
x Designed by x Pic x Host
} Gratis bloggen bei
myblog.de